Freitag, 4. Februar 2011

Die letzten 5 Trades nach der Umstellung

Aussagen auf wenige Trades zu beziehen ist zwar schwierig und es wird sicherlich Zeiten geben wo es anders besser gelaufen wäre, aber irgend wo nach muss man sich ja Regeln setzen.

Es ist sicher sinnvoll die Sache weiter zu beobachten, aber solange wie ich meine Positionsgröße nicht verdoppelt habe und wir uns in einem starken Trend befinden werde ich den Versuch Positionen länger zu halten sein lassen.

Nun im Einzelnen.

PAY,

am Tag nach dem kauf wurde ich aus gestoppt.Passiert, ich sehe auch keinen sinnvollen weiteren Stopppunkt der sich hätte gelohnt.Das der Wert jetzt steigt sollte nicht Interessieren.

COV,

Der 2te Wert(nach der NFLX) wo mein TP nur ausserhalb der Regulären Handelszeit erreicht wurde und danach durch meinen Entry lief. Ich darf also nicht behaupten ich habe nur "Pech" an der Börse. Man wertet halt einen dummen ausstopper nur höher als die Trades wo man mal glück hat. Bzw. war es ja kein Glück, sondern es lag alleine daran das ich Orders setze die auch ausserhalb der Börsenzeit gelten. Allerdings nur die TP Orders da die Kurse dort nicht ein zu schätzen sind.

Ein gescheites Stopp nach ziehen wäre nach dem Bar nicht möglich gewesen und der Wert fiel durch meinen Entry und meinen Stopp.(Der wie ich jetzt sehe von mir Falsch gesetzt war. Ich hatte nicht Tief minus 10 Cent sondern die 10 Cent drauf geschlagen)

MON,

Auch hier verkaufte ich ausserhalb der Börsenzeit. Der Wert lief aber noch kurz in meinen TP nach Eröffnung um dann zu fallen. Hier hatte ich den Stopp auf das Tief der Kerze vor dem Exit nach gezogen. Es war ein schönes Ausbruchs Bar und ich dachte mir entweder wird jetzt mein TP erreicht oder aber es geht wieder runter und dann vielleicht durch meinen Stopp. Das nach ziehen auf solche Bars halte ich für Sinnvoll. Die Vergangenheit zeigt mir das im Allgemeinen das Tief nicht mehr erreicht wird bevor mein TP zieht.

Ein Trendfolgender Trade wäre dann knapp über Entry wieder aus gestoppt wurden.

NOV,

Ich Gegensatz zur MON zog ich hier wieder den Stopp ein Bar zu früh nach. Eigentlich gab es gar keinen Grund und das das Tief des Schwarzen Bars noch etwas unterschritten wird war vorher zu sehen. Eine Typische Sache wo man sich selbst im Weg steht und sich zum Verlierer macht weil man ja glaubt man verliert eh. Dabei verliert man meist nur wenn man keinen Plan hat oder sich nicht an diesen hält. Nach dem Ausstopper lief der Kurs dann in meinen TP , um dann zu drehen und wieder unter meinen Entry zu fallen. Ein Versuch den Wert länger Trendfolgend zu handeln wäre wieder nicht gelungen.

XL,

ein Trade der noch offen ist.

Ich war am überlegen den Stopp auf das Tief des Ausbruchs durch meinen Entry zu setzen. Da er aber noch im Minus gewesen wäre lies ich es dann doch sein. Es kam dann auch der Rücksetzer. Inzwischen ist der Wert aus einem Dreieck ausgebrochen und hatte ein ODR Bar wo ich hätte meinen Stopp dran setzen können.(Bei einem neuen Trade würde ich diesen Punkt ja auch als Stopp nehmen) Aber alles noch Stopps im Minus Bereich.

Jetzt nach dem letzten Bar könnte ich auch das Open nehmen. Es liegt über meinem Entry aber noch unter der fallenden Linie vom Dreieck.

Eigentlich will ich noch nichts am Stopp tun, aber am Dienstag kommen Zahlen und da wäre ich gerne raus, da im Moment die Kursbewegung an solchen Tagen nicht vorhersehbar sind und meist große Gaps reisen. Aber es kommt ja noch der Montag als Handelstag.

Fazit,

bei keinem dieser Werte hätte ich es geschafft meine Trendfolgende Position zu halten.

Auch wenn der Chart jetzt von der NOV schön aussieht und man beim ersten betrachten meint das ist ja eine Bewegung jetzt die sich Richtig lohnt muss man genau schauen ob man Sie mit seinen Regeln auch wirklich mit machen würde. Mein Einstieg und meine Stoppsetzung hätte mich nicht dabei sein lassen. Also entweder enge Stopps und einen TP oder von Anfang an weite Stopps die man lange beibehält um dann auf den Großen Trade zu warten.


Die Charts sind in der Tabelle.

http://www.editgrid.com/user/klausmunn/System39




1 Kommentar:

Harry hat gesagt…

Hi, Nice post! Would you please consider adding a link to my website on your page. Please email me back.

Thanks!

Harry
harry.roger10@gmail.com